MBST®-Kernspin-Therapie

Arthrosebehandlung ohne Operation: Molekulare Biophysikalische Stimulation (MBST)

Seit vielen Jahren wird die weltweit patentierte und international renommierte MBST®-Kernspin-Therapie hocheffektiv zur Therapie bei Arthrose und anderen degenerativen Erkrankungen wie Arthrose, Osteoporose, Bandscheibenschäden, Sport- und Unfallverletzungen, Bänder- und Sehnenschäden sowie Stoffwechselstörungen der Knochen eingesetzt. Die Abkürzung MBST steht für Molekulare-Biophysikalische-Stimulation. Im Jahre 2014 erhielt der Hersteller den Innovationspreis. Diese nicht-operative und nicht-invasive Behandlung ist im Gegensatz zu Stossfeld- oder Magnetfeldtherapie eine ursächliche Therapie und behandelt nicht nur Symptome. Sie findet ohne direkte äussere Einwirkung statt und ist für den Patienten, der hierbei sitzt oder liegt, sehr angenehm.

Copyright © 2020 – Dr. med. Raimund Völker